CeBIT

CeBIT 2016

cebit16

Wick Hill präsentiert auf der CeBIT 2016 sein umfangreiches Security-Portfolio

Der Value-Added-Distributor (VAD), Wick Hill, mit Sitz in Hamburg, präsentiert seine Security-Hersteller vom 14. bis 18. März 2016 auf der CeBIT in Hannover. In Halle 6 an Stand E18 stellt der VAD auf knapp 250 Quadratmetern unter dem Motto „Erleben Sie die ganze Welt der IT-Security“ namhafte Hersteller aus seinem breitgefächerten Security-Portfolio vor.

Interessierte Besucher können sich einen Überblick über alle angebotenen Lösungen verschaffen und sich mit den qualifizierten Produkt-Teams der Partner austauschen. Durch das breite Hersteller-Portfolio von Wick Hill erwartet das CeBIT-Publikum ein Großteil an gängigen IT Sicherheits-Lösungen an einem Stand. Außerdem stehen die Produktspezialisten von Wick Hill bereit, um mit interessierten Besuchern aktuelle Anforderungen an die IT-Sicherheit zu besprechen und über Best Practices zu informieren

Hersteller am Wick-Hill-Stand:

  • Aruba: ist führender Anbieter von Network-Access-Lösungen der nächsten Generation für mobile Unternehmensnetze.
  • Corero Network Security: Der Hersteller bietet Abwehrfunktionen gegen Cyber-Bedrohungen wie verteilte Dienstverweigerung, so genannte Distributed Denial of Service (DDoS)-Attacken
  • Fortinet: mehrfach ausgezeichnete ASIC-beschleunigte FortiGate Antivirus Firewalls definieren eine neue Generation von Real-Time Security Gateways
  • Fortinet Reseller IT Union: Komplettlösungen sowohl für die Bereiche Enterprise und Metro Networks als auch für die Themen VoIP, Security und Datacenter
  • Kaspersky Lab: effektiver Schutz gegen Viren, Würmer, Spyware und Trojaner
  • Kaspersky Reseller Jo-Soft: bedarfsorientierte IT-Lösungen von Kaspersky
  • Kaspersky Reseller IFS: Planung, Entwicklung und Implementierung von Sicherheitslösungen für die professionelle Internet-Nutzung in Firmen
  • Macmon: alle notwendigen Technologien für das sichere Betreiben von Netzwerken, herstellerübergreifend und mit minimalem administrativem Aufwand
  • ProLabs: Hersteller Optischer Netzwerkinfrastrukturprodukte.
  • Riverbed: Anbieter für Application Performance Infrastructure-Lösungen
  • ShoreTel: die Stärken des Internets werden genutzt, um eine IP-Telefonieplattform zu schaffen, die nicht nur zuverlässig und flexibel, sondern auch unkompliziert in Bereitstellung, Verwaltung und Verwendung ist.
  • Symantec: führende Lösungen im Bereich Endpoint-, Email- und Web-Security, sowie in den Bereichen Verschlüsselung, Token-Authentifizierung, Data Loss Prevention und komplexen IT-Richtlinien – on premise oder als Cloud-Lösung
  • Trustwave: führender Anbieter von umfassenden und kundenspezifischen Sicherheitslösungen für Compliance, Web-, Anwendungs-, Netzwerk- und Datensicherheit, die als Cloud, Managed Security Services, Software und Appliance zur Verfügung stehen
  • WatchGuard: integrierte Security Appliances, die mit dem Unternehmen wachsen

DIE LISTE DER AUSSTELLENDEN HERSTELLER WIRD BIS ZUR CEBIT REGELMÄßIG AKTUALISIERT. SCHAUEN SIE BALD WIEDER VORBEI, UM ZU ERFAHREN, WELCHE HERSTELLER SIE DIESES JAHR AUF DEM WICK HILL STAND BESUCHEN KÖNNEN.

 

"Ich freue mich sehr, Ihnen dieses Jahr auf der CeBIT 2016 in Hannover unser neues Produktportfolio präsentieren zu dürfen.", so Helge Scherff, Geschäftsführer der Wick Hill. "Sie finden uns zentral gelegen in der Halle 6. Auf knapp 250 Quadratmetern haben wir für Sie eine flächendeckende Auswahl unseres gesamten Security-Portfolios zusammengestellt. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch an unserem Stand und berät Sie gern bei Fragen zu unterschiedlichen Bereichen der IT-Sicherheit und informiert Sie über die umfangreichen Services der Wick Hill als VAD."

Im Rahmen der CeBIT wird es auch dieses Jahr wieder Vorträge unserer Herstellers im Heise-Forum, in Halle 6 geben:

  • Dienstag, 15. März um 11:00 Uhr - Vortrag des Herstellers Trustwave
    Thema: "Cyberkriminalität lohnt sich! / Cybercrime – it pays! Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Trustwave Global Security Report 2015"
  • Dienstag, 15. März um 12:30 Uhr - Vortrag des Herstellers Fortinet
    Thema: "Fortinet’s Data Center Solution - High Performance Network Security"
  • Dienstag, 15. März um 16:30 Uhr - Vortrag des Herstellers Corero
    Thema: "DDoS Attacks: What you can't See Can Hurt You"
  • Mittwoch, 16. März um 14:30 Uhr - Vortrag des Herstellers Fortinet
    Thema: "Sandbox – no Silver Bullet to Stop ATP’s“
  • Donnerstag, 17. März um 10:30 Uhr - Vortrag des Herstellers Fortinet
    Thema: "Firewalls für SDN"
  • Donnerstag, 17. März um 12:30 Uhr - Vortrag des Herstellers Kaspersky
    Thema: "DDoS Attacken im Wandel: wie Sie sich mit Kaspersky lab schützen"

Unbenannt