Fortinet Virtual Appliances

vm-gSecurity Lösungen für virtualisierte Umgebungen - sog. Virtual Appliances - erlauben nun auch die Integration der bekannten und umfangreichen Fortinet-Security Lösungen in kritische, virtualisierte Infrastrukturen. Darüber hinaus ermöglichen Sie die kurzfristige Bereitstellung von Security-Diensten wann und wo auch immer sie benötigt werden. Da Unternehmen inzwischen selten eine reine hardware-basierende oder reine virtuelle Infrastruktur betreiben, ist es sinnvoll, bedarfsabhängig beide Lösungen zu integrieren. In Kombination mit den höchst leistungsfähigen Fortinet-Appliances können Unternehmen somit einen Mix aus Soft- und Hardware-basierender Security Infrastruktur implementieren.

Fortinet bietet bereits seit 2004 virtualisierte Security-Lösungen an, die heute von vielen Service-Providern und Großkonzernen genutzt werden, um flexibel und mandantenfähig komplexe Sicherheits-Dienste anbieten zu können. Mit der FortinetVM Serie erweitert Fortinet dieses Angebot für VMware und XEN Plattformen und ermöglicht noch weiterreichende Flexibilität. So können Unternehmen eine verteilte Infrastruktur sowohl hardware-basierend als auch virtualisiert nutzen und zentral mit nur einer Management-Instanz administrieren. Auch FortiManager und FortiAnalyzer sind als virtualisierte Lösungen verfügbar und integrieren sich so in ein schlüssiges Konzept.

Folgende Fortinet-Lösungen sind bereits als virtuelle Systeme verfügbar:

  • FortiGate VM (NGFW/UTM-Appliance)
  • FortiAnalyzer VM (Analyse & Reporting Tool)
  • FortiManager VM (Management & Konfiguration)
  • FortiWeb VM (Web Appliaction & XML-Firewall)
  • FortiMail VM (Mail-Security AV/AS Lösung)
  • FortiScan VM

LÖSUNGEN FÜR MSSPS

Durch ein speziell beim FortiAnalyzer adaptiertes neues und additives Lizenzmodell können nun individuelle Security-Services seitens eines Managed Security Service Providers einfach und mit planbaren Kosten bereitgestellt werden. So kann die gesamte Infrastruktur - oder Teile derselben - auf virtuellen Systemen abgebildet werden. Bereits vorhandene Plattformen können so optimal genutzt und die benötigten Services bedarfsgerecht skaliert werden.

Für weitere Produktinformationen, bitte hier klicken.
Wir verwenden Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, wie Sie Cookies vermeiden können, finden Sie in unsereren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise Ok Ablehnen