FortiAuthenticator

ZENTRALER AAA-SERVER

FortiAuthenticator-gDer FortiAuthenticator dient als zentrale Instanz für das User Identity Management. Es werden 2-Faktor-Authentifizierung, Identitäts-Verifikation und Netzwerkzugriffskontrolle (NAC) unterstützt. Durch den Support von LDAP und RADIUS und die Integration des Fortinet Single Sign On Features der FortiGate Serie in Active Directory stehen umfangreiche Funktionen zur Zugriffskontrolle der Anwender zur Verfügung. FortiAuthenticator ermöglicht die zentrale Zugriffssteuerung auf FortiGate und 3rd-Party-Systeme, VPN-Zugänge und Webseiten.

ZWEI FAKTOR AUTHENTIFIZIERUNG

Der FortiAuthenticator erweitert die 2-Faktor-Authentifizierung mittels Token auf Umgebungen mit vielen verteilten FortiGate Appliance und 3rd-Party-Lösungen, die RADIUS oder LDAP Authentifizierung unterstützen. Die im FortiAuthenticator gespeicherten Informationen zur Benutzeridentität in Verbindung mit den Authentifizierungs-Informationen des FortiToken stellen sicher, dass nur autorisierte Anwender Zugang zu sensiblen Unternehmensdaten erlangen. Neben zusätzlicher Sicherheit unterstützt diese Vorgehensweise Unternehmen bei der Einhaltung von Compliance-Vorgaben oder anderen Regularien.

VEREINFACHTES MANAGEMENT UND BENUTZERFREUNDLICHKEIT

Durch die Bereitstellung sämtlicher erforderlicher Dienste sowie die Speicherung aller Benutzerdaten auf einem einzigen System, werden die Kosten für sichere Nutzer-Authentifizierung deutlich gesenkt. Der FortiAuthenticator ist in wenigen Minuten betriebsbereit und wurde speziell zur Vereinfachung von Authentifizierungs-Prozessen entwickelt. Dies schließt die Integration in bereits vorhandene Authentifizierungs-Datenbanken ebenso ein, wie die reibungslose Token-Initialisierung. Eine weitere Arbeitserleichterung bietet das Self-Service-Portal, über welches Anwender ihre Zugangsdaten anfordern können, wenn sie ihr Token verloren oder vergessen haben.

FORTINET SINGLES SIGN ON (FSSO)

Fortinet Singles Sign On (FSSO) steigert die Benutzerfreundlichkeit, indem es die Anzahl der erforderlichen LogIns deutlich reduziert. Die Integration von FSSO in Active Directory ermöglicht die Konfiguration und Nutzung von Identitätsbasierenden Regelwerken, um Netzwerk- und Datenzugriff in Abhängigkeit von Gruppenzugehörigkeiten festzulegen.

FortiAuthenticator Highlights:

  • zentrales Management von Nutzerinformationen
  • Vereinfachung von Authentifizierung-Prozess
  • zusätzliche Flexibilität für FortiToken Anwendungen
  • erhöhte Sicherheit durch 2-Faktor-Authentifizierung
  • 3rd Party Integration via RADIUS und LDAP

Weitere Features:

  • FortiGate identitätsbasierende Regelwerke Integration in Active Directory
  • erweitertes Fortinet Single Sing On (FSSO)
  • Self-Provisioning Portal
  • lokales webbasierendes Management-Interface
  • Command Line Management-Interface (CLI)
  • zentrales Management, Analyse und Report via FortiManager und FortiAnalyzer
Für weitere Produktinformationen, bitte hier klicken.
Wir verwenden Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, wie Sie Cookies vermeiden können, finden Sie in unsereren Datenschutzhinweisen.
Datenschutzhinweise Ok Ablehnen